Bundesverband Musikunterricht e.V.

Ziel des Bundesverbandes Musikunterricht e.V. ist die Förderung der musikalischen Bildung, insbesondere die

  • Förderung des Musikunterrichts in allen Schularten, -formen und -stufen
  • Förderung des Musiklebens und der musikalisch-künstlerischen Arbeit an allen Schularten, -formen und -stufen, besonders auch der Arbeit der Musikensembles
  • Förderung einer qualifizierten und ausreichenden Ausbildung von Musiklehrer*innen aller Schularten, -formen und -stufen
  • Förderung eines umfassenden Gesamtprogramms musikalischer Bildung

Zahlreiche Mitglieder des Bundesverbandes Musikunterricht e.V. zählen zum Kundenkreis der IAML Deutschland-Mitgliedsbibliotheken.

Im Rahmen der IAML Deutschland-Tagung 2016 in Detmold stellte der jetzige Ehrenpräsident, Prof. Dr. Ortwin Nimczik, die Aufgaben des Verbandes und mögliche Kooperationsansätze zwischen IAML Deutschland und dem Bundesverband Musikunterricht vor.

Kontakt

Bitte lesen Sie unsere
Datenschutzerklärung