2021 Oldenburg

Die Tagung der IAML Ländergruppe Deutschland wird vom 21. bis 24. September 2021 digital und online stattfinden. Sie wird ausgerichtet vom BIS – Bibliotheks- und Informationssystem der Bibliothek der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Als Konferenztool wird BigBlueButton zum Einsatz kommen.

Ansprechpartner

Paul Tillmann Haas
Fachreferent Musik
BIS – Bibliotheks- und Informationssystem der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Uhlhornsweg 49-55, 26129 Oldenburg
Tel.: 0441 / 798 4023
E-Mail: paul.haas(@)uni-oldenburg.de
www.bis.uni-oldenburg.de


Anmeldung
Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Eine Anmeldung war bis zum 5. September 2021 möglich.

Tagungsprogramm (Stand: 14.7.2021)

Zu den digitalen Vortragsräumen gelangen Sie durch Klicken auf die QR-Codes im Tagungsprogramm.


Änderungen im Tagungsprogramm

Mittwoch, 22. September 2021

9:00–9:15 9:20 Uhr
Begrüßung durch Prof. Dr. Martin Fränzle, Vize-Präsident für Forschung, Transfer und Digitalisierung der Universität Oldenburg und Heike Andermann, Direktorin des Bibliotheks- und Informationssystems der Universität Oldenburg

Begrüßung durch die Präsidentin der internationalen IAML, Pia Shekhter

Tagungseröffnung durch die Präsidentin der IAML Deutschland e.V., Dr. Ann Kersting-Meuleman

Zum digitalen Vortragsraum

9:15 9:20–10:00 Uhr
Systematische Musikwissenschaft – Back to the Future?
Prof. Dr. Gunter Kreutz, Universität Oldenburg

Zum digitalen Vortragsraum

11:30–13:00 12:30 Uhr
Kommission für Aus- und Fortbildung
Moderation: Jürgen Diet und Andreas Kreißig

Die musikbibliothekarische Ausbildung an der HTWK Leipzig
N.N., HTWK Leipzig

Vortrag entfällt

Zum digitalen Vortragsraum

13:00–13:20 Uhr
Firmenpräsentation: Dussmann
das KulturKaufhaus GmbH

Dussmann das KulturKaufhaus in Berlin – Serviceaspekte und Dienstleistungen des größten Medienkaufhauses Deutschlands (Schwerpunkte insbesondere AV Medien und Musikalien) für Bibliotheken
Vortragender: Jörg Pieper

Zum digitalen Vortragsraum


Donnerstag, 23. September 2021

11:00–13:00 Uhr

AV-Kommission
Moderation: Ruprecht Langer

AV-Medien in der Lehre
Vortrag und Roundtable-Diskussion

Eröffnung – Ruprecht Langer, Deutsches Musikarchiv
der Deutschen Nationalbibliothek

Vortrag – Tonträger und audiovisuelle Medien in der
historischen Interpretationsforschung (Forts. von
Augsburg 2019), Prof. Dr. Kai Köpp, Hochschule der
Künste Bern

Roundtable Teilnehmer*innen:

Prof. Dr. Barbara Alge, Universität Frankfurt am Main
Prof. Dr. Kai Köpp, Hochschule der Künste Bern
Susanne Frintrop, Hochschule für Musik und Theater München
Prof. Dr. Susanne Binas-Preisendörfer, Universität Oldenburg

Zum digitalen Vortragsraum


Kontakt

Bitte lesen Sie unsere
Datenschutzerklärung